Wohnen im Gewächshaus

Deforche - Wohnen im Gewächshaus

Ein Gewächshaus bietet enorme regen-, wind- und schneegeschützte Wohnräume. Hierfür nutzen wir neue Technologien, wie Photovoltaik und Windenergie.

Der Wohnraum wächst und schrumpft mit den Jahreszeiten. Im Vorfrühling vergrößert sich der Komfortbereich und erweitert sich auf das Gewächshaus. Im Winter begrenzt er sich auf das Hauptgebäude.

Wir sind bestrebt, den ökologischen Fußabdruck des Naturhauses zu minimieren. Bei dem Entwurf des Hauptgebäudes wird auf eine optimale Isolierung geachtet, um den Energieverbrauch deutlich zu senken. Dies führt auch zu einem positiven Nettoergebnis in Form von Gemüse und Obst, eventuell ergänzt um Elektrizität, die aus Sonnenenergie gewonnen wird.

Wohnen in einem Garten regt die Bewohner zu einem bewussten Lebensstil, bei dem umweltschädliche Produkte verbannt werden und Wiederverwertung wichtig ist, an. Aufgrund des günstigen Gewächshausklimas kann gesät, gepflanzt und geerntet werden. Es können sogar Pflanzen aus wärmeren Gefilden gezüchtet werden.

Wir möchten Gebäude entwickeln, die nützliche Energie an das Netz liefern. Um dies zu erreichen, setzen wir neue Technologien, wie Photovoltaik, Windenergie usw., ein. Diese fortschrittlichen Technologien kombinieren wir gerne mit einfachen Lösungen, wie der maximalen Nutzung der Vorteile natürlicher Lüftung.

Die Natur als Quelle.

Die autonomen bio-ökologischen Gewächshauswohnung durch die Augen von  KASECO

Porfolio Wohnen im Gewächshaus

alle gewächshäuser

Kaseco

Kaseco

Gewächshäuser, Wohnen im Gewächshaus
Deforche Construct - CAH Dronten

CAH Dronten

Gewächshäuser, Wohnen im Gewächshaus , Spezielle Projekte